Free Will

30. September - 02. Oktober 2005
Free Will 2 - Ich bin kein Fisch - Ausstellung von Stefan Röttger und Jörg Koch

Stefan Röttger ist VJ und Teil des Kölner VJ-Duos pressplay (www.pressplay.de), das bereits bei der Popkomm Köln, transmusicales in Rennes, dem toon-Festival in Haarlem, dem Stuttgarter Filmwinter und bei DSPLY: visual music in Stuttgart vertreten gewesen ist.

Jörg Koch ist Musiker und Teil des Duos, welches das Label onitor (www.onitor.de) betreibt. Dieses Label für elektronische Musik hat u.a. Produktionen von Takashi Wada, Deadbeat und Joachim Spieth realisiert.

Free Will 2 - Ich bin kein Fisch

Deterministisches Chaos ist ein irregulär erscheinendes chaotisches Verhalten, welches jedoch den Regeln einer deterministischen Dynamik folgt. Es wird nicht durch zufällige äußere Umstände, wie beispielsweise dem Rauschen, verursacht, sondern impliziert alle Systemparameter selbst.
Systeme mit deterministischem chaotischem Verhalten sind demnach nur scheinbar stochastische Systeme. Nicht zufällig ähneln sie darin genau einem subjektiv als frei empfundenen Willen als auch den handelsüblichen sinnstiftenden Wertesystemen. Kurz gesagt: es geht um Fische und die großen Dinge unserer Existenz: Liebe, Glaube, Hoffnung, Stromversorgung.
Ein strukturelles Modell (Maßstab 1:5000000042) eines solchen Systems wird von Stefan Röttger und Jörg Koch zwischen dem 30. September und dem 02. Oktober 2005 in der Stuttgarter Medienkunstgalerie fluctuating images vorgestellt.